Dipl.-Psych. Lorenz Völkel & Dipl.-Psych. Mario Krebs

Unterversorgung mit Psychotherapie in Deutschland

Stellen Sie sich vor, sie benötigen einen Zahnarzt und müssen drei bis sechs Monate auf einen Termin warten. Die Schmerzen werden zu stark? Dann gehen Sie doch in die Notaufnahme... Für Menschen mit psychischen Erkrankungen stellt sich die Versorgungslage in vergleichbarer Weise dar. Dies ist kein Einzelfall, sondern ein flächendeckendes Phänomen im gesamten Bundesgebiet. In einer Presseinformation unseres Berufsverbandes DGVT-BV wird auf die Situation eingegangen. Ein Artikel zu Auswirkungen der "Psychotherapiereform"  finden Sie auf Spiegel-Online.